Kurzbericht aus der Tischtennisabteilung zu den Kreismeisterschaften

Mit 5 Startern war der SV Eitensheim am 20.10.2013 bei den Kreismeisterschaften beim BSV Neuburg vertreten.

Andreas Glas, Johannes Glas und Maximilan Spiegel traten bei den Jungen an. Andreas Stöckle und Felix Kufner waren bei den Schülern A aktiv.

Wie bereits bei den Stadtmeisterschaften setzte sich Johannes Glas durch und lies der Konkurenz keine Chance. Sein Bruder Andreas folgte auf Platz 2. Im Doppelwettbewerb ging der Titel ebenso an den SV Eitensheim. Die Glasbrüder waren an diesem Tag nicht zu schlagen.

Felix spielt sich in das Viertelfinale und scheiterte dort am späteren Sieger. Andreas kam leider über die Gruppenphase nicht hinaus.

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: