Die Eitensheimer Tischtennis Minimeister

Auch in diesem Jahr wurde die TT-Minimeisterschaft als Projekt von der Tischtennisabteilung des SV Eitensheim wieder von der Grundschule unterstützt und dort kräftig um Teilnehmer geworben. Die Organisation der Turniers oblag den TT-Jugendbetreuern Wendelin Schneider und Michael Brendel  und dem Abteilungsleiter Christian Bauer, mit der Hilfe der Mitglieder der Abteilung.

8 Buben und 4 Mädchen nahmen an den jeweiligen Gruppenspielen teil. Es spielte in den Alterklassen jeder gegen jeden. Nach heiß umkämpften Spielen standen nach ca. 3 Stunden die jeweiligen Sieger und Platzierten fest. Der Abteilungsleiter Christian Bauer nahm die Siegerehrung vor. Für alle Teilnehmer gab es Urkunden und schöne Preise,  gesponsert von der Raiffeisenbank und der Tischtennis Abteilung.

Gespielt wurde in zwei Altersklassen bei den Jungen und Einer bei den Mädchen.

AK 1 Jungen (8 Jahre und jünger): Angetreten sind hier drei Starter. Die Tabelle am Ende:

  1. Ben Knapp
  2. Leo Schmedding
  3. Ardil Düzgünoglu

AK 2 Jungen (9/10-Jahre): In dieser Altersklasse gab es insgesamt 5 Teilnehmer und damit die meisten Spiele für die Teilnehmer zu absolvieren. Das Klassement nach 4 Runden war:

  1. Bastian Gruber
  2. Mateo Roque
  3. Max Yong Reichl
  4. Konstantinos Fatsalis
  5. Patrick Voß

AK 1 Mädchen (8 Jahre und jünger): Insgesamt waren nur vier Mädchen anwesend, und diese alle genau in der AK1 Gruppe, die dann eine reine Mädchenkonkurrenz ausspielten. In dieser Gruppe waren die Ergebnisse:

  1. Lina Bernig
  2. Anna Knobloch
  3. Isabell Fährmann
  4. Eva Nieselberger

Leider waren keine weiteren Mädchen aus den älteren Klassen anwesend.

Für die jeweiligen Bestplatzierten heißt es nun am folgenden Kreisentscheid im Frühjahr 2018 sich für die nächste Runde zu qualifizieren.

Wer einmal Lust bekommen hat, den Schläger am Tischtennistisch zu schwingen, für den gibt die TT-Abteilung des SV Eitensheim an jedem Montag und Freitag ab 18.00 Uhr die Möglichkeit am Jugendtraining teilzunehmen. Für Erwachsene gibt es am Montag und Freitag ab 20:00 Uhr Trainingsmöglichkeiten.

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: