Die Fußballjunioren gehen in die Winterpause

Die Eitensheimer Fußballjunioren sammeln während der Winterpause Kräfte für die ausstehenden Spiele bzw. versuchen bei den Hallenkreismeisterschaften möglichst weit zu kommen.

Folgende Ergebnisse konnten die Teams in der Freiluftserie erreichen:

Die A-Jugend steht mit 12 Punkten und einer Tordifferenz von +18 auf einem sehr guten 4. Platz, mit ledglich drei Punkten Rückstand auf die vorderen Teams. Hier ist also für die Rückrunde noch was drin. Weit weniger erfolgreich gestaltete sich die Hinrunde der B-Jugend. Das Team um Luggi Nerb steht mit lediglich fünf Punkten nur auf Tabellenplatz 8. Hier gilt es in der Rückrunde noch einiges an Boden gut zu machen. Unsere C-Jugend dagegen belegt mit nur drei Punkten Rückstand auf den Tabellenführer SC Irgertsheim einen hervorragenden zweiten Platz. Rene Funk wird das Team für die Rückrunde sicherlich motivieren um die Tabellenspitze und den Aufstieg ins Auge zu fassen. Die D1-Jugend steht mit drei Punkten in einer sehr starken Kreisklasse auf einem Abstiegsplatz, versucht dies aber in der Rückrunde durch Teamgeist zu ändern. Unsere D2-Jugend dagegen belegt mit 16 Punkten Tabellenplatz zwei. Das Motto der Rückrunde lautet: Attacke! Eine sehr passable Runde spielte unsere E1-Jugend und belegt mit 13 Punkten und einer Tordifferenz von +40 Rang drei. Auch die E2-Jugend ist mit vier Punkten Rückstand auf den Tabellenführer FC Gerolfing noch im Rennen. Die Spiele der F1-Jugend und F2-Jugend werden noch nicht als Tabelle ausgewertet.

Wir wünschen allen unseren Spielern, Trainern / Funktionären und den Eltern eine erholsame, verletzungsfreie Hallensaison und viel Glück für die Rückrunde!

Advertisements