großer Jubel im Tischtennisnachwuchsbereich

Qualifikation des Eitensheimer Luca Crusius

für die Bayer. TT-Minimeisterschaften in Bad Kissingen am 4. Mai

Großer Jubel im Tischtennisnachwuchsbereich des SV Eitensheim. Der 9-jährige Luca Crusius nimmt am 4. Mai bei der Bayerischen TT-Meisterschaften der Minis in Bad Kissingen teil.

Grundschulschüler der ersten vier Jahrgangsstufen an den Tischtennissport heranzuführen, das ist das Ziel bei den jährlich stattfindenden Ausscheidungskämpfen.

Nach dem Ortsentscheid in Eitensheim und dem Kreisentscheid in Kösching belegte Luca Crusius beim Bezirksentscheid in Waging am See mit einer hervorragenden Leistung den ersten Platz. Als Sieger ist er somit für die Bayerischen Minimeisterschaften qualifiziert. Den Eitensheimer Erfolg komplementierten Markus Funk mit Platz 4 sowie Luca Moser mit Platz 17.

Advertisements